Kreuzfahrten günstig buchen: das richtige Angebot finden

Es geht kaum einfacher

Es geht kaum einfacher

Entscheidung leicht gemacht

Auf cruneo-Kreuzfahrtvergleich finden Sie übersichtlich aufgeschlüsselt vergleichbare Angebote. Sie erkennen leicht, welche Leistungen in den genannten Preisen inkludiert sind, und können so einfach entscheiden, welche Angebote für Ihre individuellen Bedürfnisse am günstigsten sind.

Darauf kommt es an

Details machen den Unterschied

Preisunterschiede bei Angeboten erklären sich manchmal dadurch, dass verschiedene Leistungen enthalten sind: z. B. die An- und Abreise, Services, Getränkepakete oder Vor- oder Nachprogramme. Schließlich schlägt sich auch die Exklusivität der Kreuzfahrtschiffe im Angebotspreis nieder.

Eine Kreuzfahrt ist für viele der Inbegriff von Luxus: Edel eingerichtete Kabinen, Gourmet-Restaurants und Unterhaltung rund um die Uhr. Viele solcher Fahrten sind daher vergleichsweise teuer. Doch mit einigen Tricks spart man bei der Buchung einer Kreuzfahrt und geht auch mit kleinem Budget auf große Fahrt.

Kreuzfahrt-Schnäppchen: Anbieter vergleichen und sparen

Bei Kreuzfahrtschnäppchen gilt wie bei jeder Reise: wer vergleicht, der spart. Die Angebote der Kreuzfahrt-Unternehmen unterscheiden sich häufig nur in Nuancen. Viele der Schiffsgiganten bieten ein ähnliches Programm an Unterhaltung und Gastronomie; auch die Routen ähneln sich. Bei den Preisen zeigen sich hingegen oft Unterschiede. Wer nicht auf einen bestimmten Anbieter festgelegt ist, kann daher mit einem Online-Vergleich sparen.

Einen sehr umfassenden Vergleich bietet Cruneo. Bei uns stehen die individuellen Vorlieben der Reisenden im Vordergrund. Mithilfe Ihrer Angaben erstellen wir Ihren persönlichen Kreuzfahrtcharakter. Anschließend werden passende Angebote herausgesucht und nach verschiedenen Details aufgeschlüsselt: der Art des Schiffes, Bordservices, Landausflüge und den Preis. So finden Sie Kreuzfahrten, die günstig sind und Ihren Bedürfnissen entsprechen.

Zum richtigen Zeitpunkt buchen

Ist man zeitlich flexibel, findet man immer wieder günstige Kreuzfahrten. Einige Wochen vor Beginn der Fahrt reduzieren die Reedereien die Preise für bislang noch nicht gebuchte Kabinen. Wer bei einer solchen Kabine zuschlägt, spart beträchtlich. Die Angebote sind allerdings begrenzt. Hat man keine besonderen Ansprüche hinsichtlich der Kabinenkategorie oder bei der Route, stehen die Chancen besonders gut, ein Schnäppchen zu ergattern. Allerdings sollte man genau hinschauen: Oft sind An- und Abreise per Flugzeug nicht eingeschlossen, sondern müssen selbst organisiert werden.

Günstige Kreuzfahrten-Angebote findet man nicht nur last minute. Wer schon früh weiß, wie er seinen nächsten Jahresurlaub verbringen möchte, kann auch von Frühbucherpreisen profitieren. Gerade für Familien mit Schulkindern ist dies oft eine sinnvolle Option, da die Sommerferien in der Hauptsaison liegen und die Nachfrage entsprechend groß ist. Wer sich rechtzeitig um die nächste Reise kümmert, hat zudem bessere Chancen, eine Kabine mit der gewünschten Ausstattung zu bekommen.

Repositioning-Kreuzfahrten: Günstig den Atlantik überqueren

Besonders preiswert sind sogenannte Repositioning-Fahrten im Frühjahr und Herbst. Nach der Hauptsaison in Europa werden die Schiffe in wärmere Gebiete, zum Beispiel in die USA oder die Karibik verlegt, um dort über die Wintermonate Touren zu fahren. Bei der Überquerung des Atlantiks nehmen sie häufig Passagiere an Bord. Allerdings unterscheiden sich diese Fahrten von den normalen Reisen: Es gibt mehr Seetage, das Gastronomie- und Unterhaltungsangebot ist eingeschränkt und das Wetter ist nicht nur von Sonnenschein geprägt. Landausflüge sind seltener, dafür steuert der Kapitän auch Häfen an, die man als Passagier normalerweise nicht zu Gesicht bekommt.

Kreuzfahrten: Günstig Kabine buchen und an Bord sparen

Ein wichtiger Kostenfaktor ist die gewählte Kabine. Außenkabinen bieten ein Fenster, oft sogar noch einen Balkon. Innenkabinen befinden sich hingegen innerhalb des Schiffs. Wer weiß, dass er dort nur schlafen wird und sich ansonsten an Deck aufhält, spart mit einer Innenkabine. Wer auf die Aussicht nicht verzichten möchte, muss tiefer in die Tasche greifen.

Bei einigen Anbietern sind die Tagesausflüge nicht im Reisepreis enthalten, sondern müssen extra gebucht werden. Wer seine Ausflüge an Land selbst plant, spart daher oft Geld. Zudem sollte man sich im Vorfeld darüber informieren, ob Trinkgelder bereits abgegolten sind oder extra gegeben werden, damit man am Ende nicht doppelt zahlt.

Abbildung oben: © Tomasz Zajda / fotolia.com 
Abbildung links: © ldprod / fotolia.com
Abbildung rechts: © Petair / fotolia.com