MS Gretha van Holland

Kreuzfahrten mit Radtouren an Bord der MS Gretha van Holland

Landausflüge mal auf die andere Art

Fahrradtouren

Bei einer Kreuzfahrt mit diesem Schiff haben Sie die Möglichkeit, auf Ihren Landausflügen mit dem Fahrrad die Region zu erkunden. Auf zwei Rädern durchqueren Sie die malerische Landschaft, steuern urige Ortschaften an und besichtigen herausragende Sehenswürdigkeiten. 

Kabinen an Bord der Gretha van Holland

Übernachten in gemütlichen Kabinen

Schwimmendes Hotel

In den gemütlichen Kabinen des Schiffs finden Sie Erholung und ruhen sich für einen neuen Urlaubstag aus. Während Sie die bisherigen Erlebnisse Revue passieren lassen, werfen Sie einen Blick aus dem Fenster und genießen den atemberaubenden Ausblick.

Kreuzfahrten sind eine herrliche Gelegenheit, um innerhalb eines Urlaubs eine Auswahl an attraktiven Reisezielen kennenzulernen. Die MS Gretha van Holland der Reederei SE Tours ermöglicht Ihnen solch einen spannenden und erholsamen Urlaub. Sie gleitet gemächlich über das Wasser und gibt Ihnen so die Chance, die einzigartige Romantik einer Schifffahrt zu genießen. Je nach Route der MS Gretha van Holland gelangen Sie zu pittoresken Städtchen, eindrucksvollen Metropolen und in eine anmutige Natur. Sie erkunden die kulturelle Geschichte einer Region und lernen ihre Eigenheiten kennen. Auf den Landausflügen der MS Gretha van Holland schlendern Sie durch Ortschaften und besuchen beeindruckende Sehenswürdigkeiten. Außerdem haben Sie die Option, sich an Bord ein Fahrrad auszuleihen oder Ihr privates Rad mit auf die Reise zu nehmen. Dadurch können Sie die Landgänge auch auf zwei Rädern bestreiten und so den Touren eine sportliche Note verleihen.
Die Reise auf dem Wasser ist ebenfalls ein Vergnügen der besonderen Art: Sie stehen an der Reling, schauen auf das Wasser und bestaunen die vorbeiziehende Landschaft. Immer wieder tun sich neue Szenerien vor Ihnen auf, wodurch der Ausblick vom Schiff nie langweilig wird. Eine gute Aussicht haben Sie beispielsweise vom Sonnendeck des Kreuzfahrtschiffs, das Sie auf dem Deckplan der MS Gretha van Holland ganz leicht finden können. Es ist der ideale Ort, um die Seele baumeln zu lassen und ein wenig in der Sonne zu dösen. Von den bequemen Sitzmöbeln aus bewundern Sie die Panoramasicht und schießen das ein oder andere Foto, das Sie stets an einen schönen Urlaub auf Wasser erinnert. Hier können Sie auch mit anderen Schiffsgästen in Kontakt kommen. Immerhin reisen nur bis zu 23 Passagiere mit der MS Gretha van Holland, weswegen ganz von allein eine vertraute Atmosphäre an Bord entsteht.

Kreuzfahrtschiffe vergleichen: Ihr Weg zur Traumreise

Die Kabinen der MS Gretha van Holland können ebenfalls zu Ihrem Wohlbefinden an Bord beitragen. Sie sind gemütlich eingerichtet, weshalb sie der optimale Ort sind, um sich nach einem schönen Urlaubstag zurückzuziehen und sich zu erholen. Eine individuell regulierbare Klimaanlage sorgt dafür, dass Sie bei Ihrer gewünschten Raumtemperatur in einen geruhsamen Schlaf fallen. Dank der Bullaugen haben Sie die Möglichkeit, einen Blick auf den Himmel, das Wasser und die Uferlandschaft zu werfen. Vervollständigt wird der Komfort an Bord durch einen Salon, in dem Sie ein erfrischendes Getränk trinken und nette Gespräche führen.
Wir von Cruneo sind der Meinung, dass sich Kreuzfahrten mit der MS Gretha van Holland besonders gut für Paare eignen können. Sie genießen die Schifffahrtsromantik, freuen sich über die ruhige Atmosphäre an Bord erkunden auf Landausflügen reizvolle Destinationen. Auch Sie denken, dass eine Reise mit der MS Gretha van Holland Ihnen Freude bereiten könnte? Dann haben Sie auf unserer Website die Gelegenheit, eine Kreuzfahrt mit diesem Schiff zum guten Preis-Leistungs-Verhältnis zu buchen. Sie sind sich noch nicht ganz sicher, ob die MS Gretha van Holland für Sie das richtige Kreuzfahrtschiff ist? Ist dies der Fall, können Sie über unsere Website per Vergleich unterschiedliche Kreuzfahrtschiffe gegenüberstellen. Dies kann dabei helfen, schneller und leichter Ihre Traumreise zu finden.

Abbildung oben: © SE Tours
Abbildung links: © SE Tours
Abbildung rechts: © SE Tours