MS Quo Vadis

Restaurant an Bord der MS Quo Vadis

Im schicken Restaurant Aussicht und Essen genießen

Panorama-Dinner

Im elegant und hell eingerichteten Restaurant der MS Quo Vadis können Sie nicht nur das liebevoll zubereitete Abendessen, sondern auch den Ausblick auf die Städte und die Landschaft genießen. Die großen Panoramafenster bieten an jedem Tag eine neue Aussicht.

Lounge an Bord der MS Quo Vadis

Im gemütlichen Salon den Tag ausklingen lassen

Nette Gespräche

Der gemütliche Salon auf der MS Quo Vadis ist der ideale Ort, um am Abend den Tag Revue passieren zu lassen. Bei interessanten Gesprächen mit den anderen Passagieren und den Mitgliedern der Besatzung kann so ein erlebnisreicher Urlaubstag entspannt zu Ende gehen.

Die Flüsse und Kanäle Flanderns sind das Revier der MS Quo Vadis. Mit ihr können Sie so geschichtsträchtige Städte wie Brügge, Brüssel oder Antwerpen entdecken. Die imposante Architektur der Bauten in den malerischen Altstädten ist ebenso sehenswert wie die Kunstwerke in den zahlreichen Museen. Bei einer Kreuzfahrt mit der MS Quo Vadis haben Sie jedoch nicht nur Gelegenheit, die Stein gewordenen Zeugen europäischer Geschichte zu bestaunen, sondern auch die nahezu unberührte Natur Flanderns zu entdecken. Bei Fahrradtouren durch bunte Felder, die romantische Heide oder flache Polder bekommen Sie die Möglichkeit, die Region kennenzulernen.
Obwohl Sie auf Ihrer Reise verschiedene Städte und Landschaften entdecken können, müssen Sie Ihr Hotelzimmer niemals wechseln. Eine der zwölf gemütlichen Kabinen der MS Quo Vadis wird für die Zeit Ihrer Kreuzfahrt zu Ihrem Zuhause. Lästiges Kofferpacken und ständige Hotelwechsel dürfen Sie daher einfach vergessen. Dass Sie sich auf der 45 m langen MS Quo Vadis wie zu Hause fühlen können, liegt auch an der familiären Atmosphäre an Bord des persönlich geführten Flussschiffes. Die sehr überschaubare Zahl von maximal 24 Gästen macht es leicht, neue Kontakte zu knüpfen. Ein Vorteil, den besonders Alleinreisende zu schätzen wissen. Aber auch die gemeinsamen Radtouren tragen dazu bei, dass bei einer Kreuzfahrt mit der MS Quo Vadis aus Fremden schnell Freunde werden können.

Eine Kreuzfahrt mit der MS Quo Vadis bietet Entschleunigung

Bei einer Reise mit der MS Quo Vadis haben Stress und Hektik keine Chance. Während das Schiff gemächlich auf Flüssen und Kanälen dahingleitet, haben Sie ausreichend Gelegenheit, auf den bequemen Liegen des Sonnendecks die wechselnde Aussicht zu genießen oder sich einfach nur auf die noch kommenden Radtouren zu freuen. Wenn Sie nach einem dieser Landausflüge zur MS Quo Vadis zurückkehren, erwartet Sie nicht nur Ihre praktisch eingerichtete Außenkabine mit eigener Dusche und Klimaanlage, sondern auch ein liebevoll angerichtetes Abendessen im schicken Restaurant mit Panorama-Fenstern. Nach dem Dinner geht es vielleicht noch auf einen Drink an die Bar oder zu einem netten Plausch mit den anderen Passagieren in die gemütliche Sitzecke. In dieser entspannten Umgebung haben Stress und Hektik keinen Platz. Wer echte Entschleunigung sucht, der findet auf einer Flusskreuzfahrt mit der MS Quo Vadis dazu die besten Voraussetzungen.
Regelmäßig steht auf dem Flusskreuzfahrtschiff auch Livemusik auf dem Programm. Mit einem Klavier und einer Gitarre sorgen Musiker dann für gute Stimmung. Für Paare ist das eine besonders gute Gelegenheit, einmal das Tanzbein zu schwingen.
Wenn Sie nun darüber nachdenken, ob diese Kombination aus Flusskreuzfahrt und Radtouren auch für Sie zu einer echten Traumreise werden könnte, dann werfen Sie doch einmal einen Blick auf unseren Vergleich von Kreuzfahrtschiffen. Auf unserer Website haben wir von Cruneo alle wichtigen Informationen zu Kreuzern und Reedereien für Sie zusammengestellt. Dort finden Sie auch alles Wissenswerte zur Reederei SE Tours. Sollten Sie zu dem Entschluss kommen, dass eine Kreuzfahrt genau das Richtige für Sie ist, können Sie diese direkt bei uns zu einem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis buchen.

Abbildung oben: © SE Tours
Abbildung links: © SE Tours
Abbildung rechts: © SE Tours