MS Serenity

Panorama-Lounge an Bord der MS Serenity

In der Panorama-Lounge den Ausblick genießen

Sessel mit Aussicht

In den bequemen Sesseln der Panorama-Lounge auf der MS Serenity können Sie durch die großen Fenster des Schiffes entspannt die vorüberziehende Landschaft betrachten. Von Ihrem komfortablen Beobachtungsposten aus haben Sie stets alles im Blick, was auf dem Wasser und an Land geschieht.

Restaurant an Bord der MS Serenity

Beim Essen im Restaurant das Panorama bestaunen

Kulinarische Spezialitäten

Während Sie im noblen Ambiente des Restaurants der MS Serenity Gourmetgerichte genießen, ziehen an den großen Panorama-Fenstern idyllische Städte, malerische Dörfer und romantische Landschaften vorüber. Abwechslung gibt es hier nicht nur auf dem Teller, sondern auch bei der Aussicht.

Rhein, Main und Donau – auf gleich dreien der großen deutschen Flüsse sind Sie unterwegs, wenn Sie mit der MS Serenity auf Kreuzfahrt gehen. Malerische Städte wie Bamberg oder Rüdesheim können ebenso auf der Route dieses Schiffes liegen, wie die rheinische Metropole Köln oder die Bankenstadt Frankfurt. Das fränkische Weinland können Sie genauso entdecken, wie den sagenumwobenen Felsen der Loreley. Um all diese verschiedenen Städte und die unterschiedlichen Landschaften bewundern zu können, ist es jedoch nicht nötig, ständig die Koffer zu packen und in ein neues Hotel umzuziehen. Eine der komfortablen Kabinen der MS Serenity wird für die Zeit Ihrer Reise zu Ihrem schwimmenden Zuhause. Während Sie auf den Wasserwegen sanft dahingleiten, können Sie die ständig wechselnden Landschaften bestaunen oder sich auf dem Sonnendeck entspannt zurücklehnen und sich dabei auf die noch kommenden Erlebnisse freuen.
Eine Flusskreuzfahrt auf der MS Serenity bietet Ihnen die Möglichkeit, jeden Tag eine neue Stadt zu entdecken, ohne sich um Transfers oder Zimmerbuchungen kümmern zu müssen. Wenn Sie mit vielfältigen neuen Eindrücken von einem der erlebnisreichen Landausflüge zur MS Serenity zurückkehren, werden Sie schon von den freundlichen Crewmitgliedern in Ihrem mobilen Hotel erwartet. Sie kümmern sich auf dem 110 m langen Schiff der Reederei SE Tours darum, dass die maximal 190 Gäste an Bord ihre Kreuzfahrt unbeschwert genießen können.

Neue Eindrücke bei einer Kreuzfahrt mit der MS Serenity

Nicht nur bei den interessanten Landausflügen, sondern auch an Bord der MS Serenity haben Sie vielfältige Möglichkeiten, neue Eindrücke zu sammeln. Während Sie sich auf den bequemen Liegen des Sonnendecks entspannen, ist dies ebenso möglich, wie bei einem Besuch in der schicken Bar im Heck des Schiffes. Hier können Sie bei einem gepflegten Drink nicht nur die Aussicht bewundern, sondern auch in legerer Atmosphäre nette Menschen kennenlernen. Neben Paaren, die gemeinsam ihre Reise genießen, sind hier auch Alleinreisende zu finden, die gerne diese entspannte Umgebung nutzen, um neue Kontakte zu knüpfen. Im noblen Ambiente des Restaurants der MS Serenity fällt es ebenfalls nicht schwer, sich zu entspannen. Hier erwarten Sie kulinarische Überraschungen aus der Bordküche und beim Blick aus den großen Panorama-Fenstern eine ständig wechselnde Aussicht auf die vorüberziehende Landschaft. Ein beliebter Treffpunkt auf der MS Serenity ist auch der elegante Lounge-Bereich. Er eignet sich besonders, um sich in gemütlicher Runde über die Erlebnisse des Tages zu unterhalten oder Pläne für gemeinsame Unternehmungen zu schmieden. Vorher machen Sie vielleicht noch einen kurzen Abstecher in den gut ausgestatteten Reise-Shop, in dem Sie alle die Kleinigkeiten bekommen können, die Sie in Ihrem Urlaub benötigen.
Wenn Sie jetzt überlegen, ob eine solche Kreuzfahrt mit der MS Serenity für Sie interessant ist, können Sie sich auf unseren Seiten den ausführlichen Vergleich von Kreuzfahrtschiffen ansehen. Wir von Cruneo haben für Sie alle wichtigen Informationen zu den verschiedenen Schiffen zusammengestellt. Bei uns haben Sie nicht nur die Möglichkeit, die für Sie passende Reise zu finden, sondern auch, diese zu einem günstigen Verhältnis von Preis und Leistung zu buchen.

Abbildung oben: © SE Tours
Abbildung links: © SE Tours
Abbildung rechts: © SE Tours