Neckermann Reisen: Pionier der Pauschalreisen

Neckermann Reisen

 

 

Neckermann Reisen zählt zu den ältesten, bekanntesten und mit weltweit 24.000 Mitarbeitern größten Reiseveranstaltern Deutschlands. Das Unternehmen, das einst als Reiseableger des Versandhandels Neckermann gegründet wurde, steht seit 1963 für günstige Pauschalreisen. Doch auch einen individuellen Urlaub kann man bereits seit langem mit Neckermann Reisen planen. So können unter anderem auch Hotels und Ferienwohnungen auf der ganzen Welt sowie Flüge und Mietwagen gebucht werden. Ganz gleich, ob es ein kurzer Urlaub in einer Ferienanlage an der Nordsee, eine Fernreise ins Luxushotel in Asien oder eine Kreuzfahrt sein soll –  „Neckermann macht’s möglich“; so verspricht der bekannte Slogan seit Jahrzehnten. 2007 wurde Neckermann Reisen eine Marke der Thomas Cook GmbH.

Neckermann macht’s möglich – auch Schiffsreisen

Bei Neckermann stehen Reisen für jeden Urlaubertyp zur Auswahl, seien es zum Beispiel Strand-, Wellness-, Familien-, Abenteuerurlaube oder Kreuzfahrten. Bereits in den 1960-er Jahren bot Neckermann Reisen seine ersten Kreuzfahrten an. Heute sind diese ebenso zeitgemäß online buchbar wie auch in den vielen deutschlandweit verteilten Neckermann Reisen Reisebüros, die eine individuelle, persönliche Beratung anbieten. Wer zu den Schiffsreisen Zusatzleistungen wie Flüge, Vorprogramme oder Anschlussurlaube hinzubuchen möchte, kann aus dem breiten Angebotsspektrum des Vollsortimentreiseanbieters schöpfen. Neckermann Reisen ist Cruneo-Partner, daher können Sie dessen reizvolle Kreuzfahrtangebote, seien es Last Minute-, Frühbucher- oder sonstige Spezialpakete, auch bei Cruneo im Vergleich finden. Es lohnt sich, bei den Vergleichen die eingeschlossenen Leistungen genau zu betrachten. So sind unter anderem manchmal Bordguthaben oder interessante Ausflüge bei entsprechenden Aktionen im Preis enthalten. 

Breites Portfolio an reizvollen Reisen zu See und auf Flüssen

Hochsee- und Flusskreuzfahrten zählen neben Pauschal- und Individualreisen in alle Welt zum Portfolio des deutschen „Pauschalreisen-Pioniers“ Neckermann Reisen. Soll es eine Minikreuzfahrt oder eine mehrmonatige Weltreise sein, die die ganz eigene Schönheit von Zielen auf allen Kontinenten vor Augen führt? Natürlich zählen die höchst beliebten Karibik-Kreuzfahrten, Mittelmeer-Kreuzfahrten oder Norwegen-Kreuzfahrten auch bei Neckermann Reisen zu den Verkaufsschlagern. Doch auch Grönland, Neuengland oder der Südpazifik können per Kreuzfahrtschiff erkundet werden. Wer gerne auf Flussreisen geht und die Strecken auf Donau und Rhein schon gut kennt, könnte mit Neckermann ausgefallene Flusskreuzfahrten unternehmen, die unter anderem den Amazonas, den Ganges oder den Mississippi befahren.

 

 

 

Abbildung: © ysbrandcosijn / fotolia.com