MS Beethoven

Impressionen von Bord

Lounge mit Tanzfläche

Bei Musik und Tanz nette Menschen kennenlernen

Mit Walzer in den Abend

In der schönen Lounge mit Tanzfläche lassen Sie schwungvoll den Abend ausklingen oder genießen an der Bar einen guten Drink. Sie bietet daher eine Möglichkeit, andere Singles oder Paare kennenzulernen und sich für gemeinsame Aktivitäten am nächsten Reisetag zu verabreden.

Restaurant der MS Beethoven

Kulinarische Köstlichkeiten rund um die Uhr

Dinner mit Blick auf den Fluss

Im gemütlich eingerichteten Restaurant der MS Beethoven werden Sie auf kulinarische Weise verwöhnt und haben gleichzeitig eine herrliche Aussicht. Dort serviert Ihnen das freundliche Personal Gourmetspeisen aller Art, die von den Köchen aus frischen Zutaten zubereitet werden.

Die MS Beethoven ist eines der Kreuzfahrtschiffe der Reederei Croisi Europe, die mit ihrer Flotte zahlreiche Flüsse der Welt befährt und Sie an die schönsten Orte entlang der Ufer bringt. Mit ihr lernen Sie idyllische Dörfer, faszinierende Weinanbaugebiete und große Metropolen kennen. Sie entdecken die Welt mit solch einem Schiff auf besonders komfortable Weise, denn Ihr schwimmendes Hotelzimmer mit Ihrem Gepäck ist immer in der Nähe. Sie können sich daher jederzeit kurz zurückziehen oder schnell die Badekleidung anziehen, wenn Sie ein paar Sonnenstrahlen einfangen möchten.
Die MS Beethoven wurde 2004 gebaut und besitzt drei Decks mit Kabinen und großzügigen öffentlichen Bereichen. Ganz oben auf dem Schiff befindet sich das Sonnendeck, wo Sie auf gemütlichen Sonnenliegen Platz nehmen und die herrliche Aussicht genießen. Sie brauchen sich beim Sightseeing daher nicht einmal anzustrengen. Auch für Unterhaltung ist auf den Kreuzfahrten der MS Beethoven bestens gesorgt: Ein schöner Treffpunkt für den Abend ist zum Beispiel die Lounge, in der Sie zur Musik die Tanzfläche unsicher machen. Mit köstlichen Getränken aller Art versorgt Sie das freundliche Personal an der Bar. Falls Sie bei einem guten Drink lieber den Blick in den Sternenhimmel schweifen lassen, können Sie aber auch die zweite Bar am Heck des Schiffes besuchen. Dort genießen Sie die Aussicht durch Panoramafenster oder Sie machen es sich an der frischen Luft auf der Terrasse gemütlich. Ihre Mahlzeiten nehmen Sie im stilvoll eingerichteten Restaurant der MS Beethoven ein. Die Köche verwöhnen Sie hier täglich mit neuen Köstlichkeiten, die Ihnen vom freundlichen Personal serviert werden.

Die Kabinen der MS Beethoven: komfortable Hotelzimmer auf dem Wasser

Die insgesamt 90 Kabinen der MS Beethoven bieten Platz für 180 Passagiere. Sie sind mit zwei Einzelbetten oder Doppelbetten ausgestattet, damit sowohl Alleinreisende und Paare als auch Familien passende Unterkünfte finden. Einige sind sogar barrierefrei eingerichtet, sodass an einer Kreuzfahrt mit der MS Beethoven auch Personen mit einer Behinderung teilnehmen können. Der Lift macht es ihnen leicht, von einem Deck auf ein anderes zu gelangen. Alle Kabinen der MS Beethoven besitzen ein eigenes Bad und sind mit einem Satelliten-Fernseher ausgestattet. Sie können daher ganz in Ruhe die Nachrichten oder Ihre Lieblingsserie anschauen und sich nach einem aufregenden Urlaubstag ein wenig entspannen. Die großen Panoramafenster lassen dabei viel Licht in Ihre Kabine – so können Sie kurz vor dem Einschlafen noch einmal einen Blick auf den Sternenhimmel werfen oder sich von der Morgensonne wecken lassen.
Auf der MS Beethoven ist WLAN verfügbar, sodass Sie für Ihre Angehörigen erreichbar sind und Sie, wenn Sie möchten, die ersten Fotos schon während Ihrer Kreuzfahrt nach Hause schicken können. Auf diese Weise lassen Sie Freunde und Verwandte an Ihren Erlebnissen teilhaben. An Bord befindet sich außerdem ein kleines Geschäft, in dem Sie ein Souvenir für sich selbst oder ein schönes Geschenk für liebe Menschen finden.
Wir von Cruneo haben uns vorgenommen, Ihnen bei der Suche nach dem geeigneten Kreuzfahrtschiff zu helfen. Bei uns können Sie deshalb ganz einfach andere Schiffe mit der MS Beethoven vergleichen und so Ihr persönliches Traumschiff finden.

Abbildung oben: © Croisi Europe
Abbildung links: © Croisi Europe
Abbildung rechts: © Croisi Europe