MS Camargue

Impressionen von Bord

Restaurant der MS Camargue

Spezialitäten im schönen Restaurant genießen

Mit Aussicht schlemmen

Im stilvoll eingerichteten Restaurant der MS Camargue schlemmen Sie in heller und freundlicher Atmosphäre. Dort werden Sie täglich mit neuen Gerichten verwöhnt und können bei Ihren Mahlzeiten immer wieder einen Blick durch die großen Panoramafenster werfen.

Loungebar am Bug des Schiffes

In der Lounge das Tanzbein schwingen

Tanzparty auf dem Schiff

Die Loungebar am Bug des Schiffes besitzt in ihrer Mitte eine große Freifläche, die zum Tanzen genutzt wird. Sie ist daher ein beliebtes Ziel von Passagieren, die sich in einer geselligen Runde einen schönen Abend machen möchten.

Auf einer Kreuzfahrt mit der MS Camargue entdecken Sie die schöne Landschaft an Flüssen wie der Rhone auf besonders komfortable Weise. Dieses Schiff gehört zur Flotte der Reederei Croisi Europe mit Sitz in Straßburg. Es ist mit großen öffentlichen Bereichen ausgestattet, in denen Sie sich die Zeit zwischen den Landausflügen auf angenehme Weise vertreiben können. Ihr schwimmendes Hotelzimmer mitsamt Ihrem Gepäck ist immer in Ihrer Nähe. Sie haben es daher leicht, sich schnell für ein Sonnenbad oder einen Landausflug umzuziehen. Wenn Sie möchten, können Sie auch zwischendurch ein kleines Nickerchen machen oder in Ihrer Kabine in privater Atmosphäre ein wenig Radio hören. Selbst ein Fernseher gehört zur Grundausstattung jeder Kabine.
In den insgesamt 54 Suiten und Kabinen der MS Camargue ist Platz für maximal 104 Gäste. Alle befinden sich an den Außenseiten des Schiffes und besitzen ein Fenster, sodass Sie sanft von den Sonnenstrahlen geweckt werden und schon direkt nach dem Aufstehen einen Blick auf die vorüberziehende Flusslandschaft werfen können. Für angenehme Temperaturen sorgt die Klimaanlage, die Sie ganz nach Ihren Wünschen regulieren. Die MS Camargue verfügt über geräumige Suiten, Doppelkabinen mit zwei Einzelbetten oder einem Doppelbett für Paare und Familien sowie Einzelkabinen für Alleinreisende. Einige sind sogar barrierefrei eingerichtet, sodass auch Personen mit gesundheitlichen Einschränkungen an einer Kreuzfahrt der MS Camargue teilnehmen können.

Auf den Routen der MS Camargue die schönsten Flüsse entdecken

Vom großen Sonnendeck auf der MS Camargue haben Sie einen herrlichen Blick auf den Fluss, die Natur und die hübschen Orte an seinen Ufern. Dort nehmen Sie auf bequemen Liegestühlen Platz und lassen die Landschaft einfach an sich vorüberziehen. Auf einer Kreuzfahrt entdecken Sie somit fremde Regionen, ohne auch nur einen Schritt machen zu müssen. Fast ebenso schön wie auf dem Sonnendeck ist die Aussicht in den öffentlichen Räumen. Selbst bei Ihren Mahlzeiten im Restaurant der MS Camargue können Sie immer wieder einen Blick durch die großen Panoramafenster werfen. In diesem hell und freundlich eingerichteten Speisesaal werden Sie mit vielerlei köstlichen Gerichten verwöhnt.
Ein beliebtes Ziel für den Abend ist die Lounge. Sie besitzt eine große Tanzfläche, auf der viele Gäste das Tanzbein schwingen. Wer es lieber ruhig mag, kann aber auch die zweite Bar auf dem Schiff besuchen. Sie ist wie die Lounge eine gute Möglichkeit, bei einem Getränk ein wenig mit anderen Passagieren zu plaudern, nette Menschen kennenzulernen und vielleicht sogar neue Freundschaften zu schließen.
Auf den Kreuzfahrten mit der MS Camargue können Sie mit Freunden und Verwandten in der Heimat immer in Kontakt bleiben, denn alle Kabinen sind mit einem Telefon ausgestattet. Auch WLAN ist an Bord verfügbar, sodass Sie per Email einen Gruß oder auch schon die ersten Urlaubsfotos an die Daheimgebliebenen senden können. Schöne Geschenke für Ihre Lieben bekommen Sie im Souvenirgeschäft auf dem Schiff.
Die Suche nach dem richtigen Kreuzfahrtschiff ist nicht immer leicht. Wir von Cruneo haben uns deshalb vorgenommen, Ihnen dabei zu helfen. Bei uns können Sie ganz bequem online andere Schiffe mit der MS Camargue vergleichen. So suchen Sie Ihr Kreuzfahrtschiff ganz in Ruhe von zu Hause aus.

Abbildung oben: © Croisi Europe
Abbildung links: © Croisi Europe
Abbildung rechts: © Croisi Europe