MS Douce France

Impressionen von Bord

Lounge mit Tanzfläche

Bei beschwingter Musik den Tag ausklingen lassen

Tanzparty in der Lounge

Die Lounge mit Tanzfläche ist ein beliebter Treffpunkt für den Abend. Dort wiegen Sie sich eine Runde im Takt oder Sie plaudern beim Zuschauen ein wenig mit anderen Gästen. Die Lounge ist daher ein schönes Ziel für einen geselligen Abschluss des Tages.

Restaurant der MS Douce France

Im gemütlichen Restaurant Spezialitäten genießen

Mit Panoramablick schlemmen

Im Restaurant der MS Douce France werden Sie täglich mit neuen kulinarischen Köstlichkeiten überrascht. Dort schlemmen Sie mit Aussicht, denn das Restaurant besitzt große Panoramafenster, durch die Sie die schöne Flusslandschaft immer im Blick haben.

Auf einer Flusskreuzfahrt entdecken Sie die schönen Dörfer und Städte an Flüssen ganz entspannt vom Wasser aus, wo kein Verkehrslärm und kein Stau die Urlaubsfreude trübt. Außerdem haben Sie Ihr Zimmer und Ihr Gepäck immer in Ihrer Nähe, sodass Sie zwischendurch schnell die Kleidung wechseln oder sich ein kleines Nickerchen gönnen können. Solch eine Kreuzfahrt können Sie auch auf der MS Douce France machen, die vor allem auf dem Rhein und seinen Nebenflüssen kreuzt. Sie gehört zur Flotte der Reederei Croisi Europe, die ihren Sitz in Straßburg hat und mit ihren Schiffen Flüsse in aller Welt befährt.
Auf einer Kreuzfahrt mit der MS Douce France können Sie die schöne Aussicht auf den Fluss vom Sonnendeck aus genießen. Dort stehen komfortable Liegestühle für Sie bereit, auf denen Sie ein Sonnenbad nehmen und reichlich frische Luft schnappen können. Ein gutes Buch bekommen Sie in der bordeigenen Bibliothek. Alternativ setzen Sie sich in die gemütliche Lounge und betrachten die Flusslandschaft in einer geschützten Umgebung durch große Panoramafenster. Das freundliche Personal an der Bar versorgt Sie mit Getränken aller Art wie beispielsweise einer guten Tasse Kaffee.
Ihre Mahlzeiten nehmen Sie im gemütlichen Restaurant der MS Douce France ein. Seine Köche verwöhnen Sie mit Spezialitäten aller Art. Auch das Restaurant ist mit großen Panoramafenstern ausgestattet, sodass Sie beim Schlemmen immer wieder einen Blick auf die vorüberziehenden Dörfer und Städte werfen können. Im Restaurant wie auch in allen anderen Räumen herrscht zu jeder Jahreszeit ein angenehmes Klima, dann an heißen Tagen sorgt eine Klimaanlage für Abkühlung.

Die Kabinen der MS Douce France – gemütlich und komfortabel

Das Kreuzfahrtschiff MS Douce France verfügt über 79 Kabinen und Suiten für bis zu 160 Passagiere. Einige sind mit zwei Einzelbetten, andere mit Doppelbetten ausgestattet. Darüber hinaus können Sie auf diesem Schiff auch Einzelkabinen und Kabinen für bis zu drei Personen buchen. Sie sind ideal für ein Paar mit Kind oder gute Freunde. Alle Kabinen der MS Douce France besitzen ein eigenes Bad und sind gemütlich eingerichtet. Dort können Sie zwischendurch auch ein wenig fernsehen, denn sie sind mit Satelliten-Fernsehern ausgestattet. Auf Ihre Lieblingssendung brauchen Sie daher nicht zu verzichten. Machen Sie es sich zwischen den Landausflügen einfach ein wenig gemütlich und genießen Sie die Entspannung.
Auch für Unterhaltung ist auf den Kreuzfahrten der MS Douce France gesorgt. In der großen Lounge können Sie das Tanzbein schwingen, denn sie hat in ihrer Mitte eine große Tanzfläche. Ebenso attraktiv ist aber auch ein Besuch der Bar, wo Sie bei einem Getränk mit anderen Gästen ein wenig plaudern können. Dort findet sich möglicherweise sogar eine nette Begleitung für die nächsten Landausflüge der MS Douce France, auf denen Sie die Sehenswürdigkeiten am Fluss erkunden.
Aufgrund der vielen Kreuzfahrtschiffe, auf denen Sie eine schöne Flusskreuzfahrt machen können, fällt die Entscheidung oft nicht leicht. Aus diesem Grund stellen wir von Cruneo Ihnen die Schiffe einzeln vor und bieten Ihnen außerdem die Möglichkeit, andere Flusskreuzfahrtschiffe mit der MS Douce France zu vergleichen. Mit unserem Service können wir Sie Ihrem Traumurlaub einen entscheidenden Schritt näher bringen.

Abbildung oben: © Croisi Europe
Abbildung links: © Croisi Europe
Abbildung rechts: © Croisi Europe