Tipps für romantische Kreuzfahrtrouten

Auf Seine-Flusskreuzfahrt

Stadt der Liebe

Für die einen ein Klischee, für die anderen bewiesene Tatsache: Paris ist die Stadt der Liebe. Morgens durch die Gassen von Montmartre streifen, mittags vor Sacré Cœr das Panorama genießen und am Abend an den illuminierten Ufern der Seine flanieren: ein Tag für Romantiker, der es in sich hat.

Zeit für romantische Spaziergänge

Lichterglanz im Advent

Um auf romantischen Routen zu reisen, müssen es gar keine fernen Ziele sein. Weihnachtsmarkt-Flusskreuzfahrten bieten im Winter die Gelegenheit für traute Tage zu zweit. Wenn das Wetter mitspielt, führt der Blick durch die Panoramafenster an Bord auf verschneite Landschaften.

Ein romantischer Sonnenuntergang, Cocktails und viel Liebe: Da sind die Zutaten für eine romantische Kreuzfahrt, auf der sich frisch Verliebte und Flitterwöchner wohlfühlen. Hand in Hand genießen verliebte Urlauber auf Kreuzfahrten die schönsten Destinationen der Welt und fühlen sich an einem weißen Strand wie im Paradies. Umso schöner, wenn das Paradies an Bord eines Kreuzfahrtschiffes vollkommen wird.

Liebesträume unter Palmen

Die Karibik-Kreuzfahrt steht ganz oben auf der Wunschliste von verliebten Paaren. Das belebende Lebensgefühl und die warmen Abende auf Jamaika oder den Bahamas sind der Inbegriff von Romantik. Was kann es also Schöneres auf der Hochzeitsreise geben als einen atemberaubenden Sonnenuntergang und Liebeschwüre unter Palmen? Unter anderem Princess Cruises ist hier unterwegs. Weil deren Kreuzfahrtschiffe für Erwachsene konzipiert sind, steht der Romantik auch an Bord nichts im Weg. 

Hawaii – Erloschene Vulkane und Strände pur

Das Mekka der Surfer ist zweifelsohne auch ein Hotspot für unvergessliche Hochzeitsreisen. Angesichts der atemberaubenden Landschaft mit erloschenen Vulkanen und weitläufigen Stränden sind Inseln wie Maui oder Oahu auf Hawaii-Kreuzfahrten das Non-Plus-Ultra für romantische Paare. Um die Liebe zu vertiefen und die Flitterwochen einzigartig zu machen, ist das ferne Hawaii geradezu perfekt - zum Beispiel auf einem luxuriösen Schiff von Crystal Cruises.

Down under – Fern der Heimat flittern

Australien-Kreuzfahrten und Neuseeland-Kreuzfahrten locken auf Hochzeitsreisen mit einzigartigen Naturerlebnissen und Sehenswürdigkeiten, die ihren ganz besonderen Reiz haben. In die Ferne schweifen, neue Kontinente Hand in Hand entdecken und dieses Erlebnis gemeinsam bewahren ist ein Wunsch, der auf einer Kreuzfahrt wahr wird. Wo sonst könnte man an einem einzigen Tag am Strand baden, eine Expedition in das Outback machen und abends den Honeymoon genießen? Die neuseeländischen Metropole Wellington und die Geschichte der Maouri versprechen aufregende Momente. Unter anderem ist Cunard in dieser Region unterwegs.

Warum in die Ferne schweifen?

Wer einen längeren Flug scheut und seiner Liebsten lieber die Hotspots Europas zu Füßen legen möchte, ist mit den schönsten Hauptstädten Europas bestens beraten. Welche Stadt könnte romantischer sein als die Stadt der Liebe, Paris, wo romantische Seine-Flusskreuzfahrten z. B. mit A-ROSA beginnen.

Im italienischen Neapel auf Mittelmeer-Kreuzfahrt durch die Gassen schlendern, sich in Stockholm von der Schönheit des Schärengartens verzaubern lassen und in Barcelona durch die pulsierenden Straßen streifen? Wofür auch immer die Herzen verliebter Paare schlagen, sie tun es im Gleichklang - z. B. auf einer Reise mit Celebrity Cruises.

Dem fremdartigen Zauber erliegen

Asien-Kreuzfahrten beeindrucken durch eine vielfältige Kultur und ist voller magischer Geschichten, die von endloser Liebe und Hingabe erzählen. Damit ist Asien nicht zufällig eines der Top-Ziele für eine romantische Hochzeitsreise oder den ersten gemeinsamen Urlaub eines verliebten Pärchens. Man kann Asien-Kreuzfahrten unter anderem mit TUI Cruises erleben.

Abbildung links: © fotolia, Ekaterina Pokrovsky
Abbildung rechts: © fotolia, Michael Abid