50 Years of Victory

Impressionen von Bord

Den Nordpol mit der 50 Years of Victory entdecken

Expeditionen mit einem besonders starken Eisbrecher

Ab an den Nordpol

Dieses Schiff ist etwas ganz Besonderes, denn es ist ein äußerst starker Eisbrecher. Mit ihm machen Sie Reisen an den Nordpol und damit in das Reich des ewigen Eises. Sie erspüren die faszinierende Stille der Region, in der Eisbären, Wale und Seehunde ihren Lebensraum haben.

Echte Experten an Bord der 50 Years of Victory

Spannende Vorträge im Achtern-Salon

Echte Experten an Bord

Auf einer Reise mit der 50 Years of Victory lernen Sie bei interessanten Vorträgen von professionellen Experten viel über diese einmalige Region der Erde. Sie tauchen ein in ihre Geheimnisse und begeben sich damit auf die Spuren herausragender Forscher und Entdecker der Menschheitsgeschichte.

Es gibt nicht viele Regionen, die so abgelegen und isoliert sind wie der geografische Nordpol. Auf einer Kreuzfahrt mit der 50 Years of Victory können Sie diesen einzigarten Ort entdecken. Sie begeben sich mit dieser Schiffsreise in die Fußstapfen wagemutiger Forscher und Entdecker, die die außergewöhnliche Region mit großer Abenteuerlust erkundeten. Die 50 Years of Victory ist für diese Expedition das richtige Schiff, denn sie ist ein Eisbrecher par excellence. Der Kapitän und seine Crew nutzen ihre 75.000 PS, um mächtige Eisschichten von bis zu drei Metern Dicke zu durchbrechen. Dadurch erreichen Sie Orte, die nur wenige Menschen auf der Welt zu sehen bekommen. Sie erkunden mit versierten Reiseexperten auf den Landausflügen der 50 Years of Victory die Welt des ewigen Schnees und den Lebensraum von vielen Tieren wie zum Beispiel Walrossen. Manchmal durchbrechen auch imposante Wale oder flinke Seehunde die Meeresoberfläche. An den schroffen Felsklippen ruhen sich Vögel aus. Gelegentlich stapft auch ein Eisbär über die dicken Eisschollen, den Sie von der Reling des Eisbrechers aus bestaunen können.
Die Route der 50 Years of Victory ist gesäumt von einzigartigen Fotomotiven. Einen hervorragenden Blick auf die Landschaft aus Gletschern und Felsformationen haben Sie von der einladenden Lounge aus. Obgleich das Schiff ein leistungsstarker Eisbrecher ist, verfügt es über die Annehmlichkeiten eines guten Hotels. Während es sich seinen Weg durch das Eis bahnt, entspannen Sie sich beispielsweise in einer der zwei Saunen. Zur Erfrischung geht es in den Pool mit erwärmtem Meerwasser. Vielleicht nutzen Sie auch die Zeit, um neue Bekanntschaften zu schließen. Da die Maximalpassagierzahl bei 128 Personen liegt, entstehen eine vertraute Atmosphäre und damit nette Unterhaltungen wie von selbst.

Ein außergewöhnlicher Urlaub: Kreuzfahrten mit der 50 Years of Victory

Der Deckplan der 50 Years of Victory offenbart außerdem, dass es an Bord einen Volleyballplatz gibt. Hier liefern Sie sich gemeinsam mit anderen Passagieren spannende Wettkämpfe auf hoher See. Interessante Bücher rund um den Nordpol und vieles mehr finden Sie hingegen in der Bibliothek. Diese ist mit komfortablen Sitzmöbeln ausgestattet, die zum Verweilen und Schmökern einladen. Hat Sie die Reise neugierig gemacht, womit sich der Kapitän und seine Crew den Tag über beschäftigen? Dann können Sie bei der Brücke vorbeischauen, die frei zugänglich ist. Aus einer ganz neuen Perspektive bewundern Sie von dort die eigenwillige Landschaft und staunen über die vielen Schalter und Knöpfe. Ein Blick auf die Karte offenbart, auf welcher Position die 50 Years of Victory sich gerade befindet. Bei so vielen Abenteuern an Bord und an Land verlangt der Körper natürlich auch nach einer köstlichen Stärkung, die Sie im Bordrestaurant erhalten.
Wir von Cruneo können uns vorstellen, dass sich insbesondere Paare und Alleinreisende auf diesem Schiff wohlfühlen können. Sie freuen sich über den hohen Komfort und die exzeptionellen Reiseziele. Wenn Sie auch mit der 50 Years of Victory mitfahren möchten, können Sie über unsere Website mit ihr eine Kreuzfahrt buchen. Wenn Sie noch nicht sicher sind, haben Sie stattdessen die Gelegenheit, einen Kreuzfahrtschiff-Vergleich durchzuführen, bei dem Sie verschiedene Schiffe gegeneinander abwägen.

Abbildung oben: © Poseidon Expeditions
Abbildung links: © Poseidon Expeditions
Abbildung rechts: © Poseidon Expeditions