Club Med

Impressionen von Club Med

Pooldeck der Club Med 2

Mit einer großen Segeljacht über das Wasser gleiten

Außergewöhnliche Reise

Mit einem Fünfmaster über das Meer zu gleiten, ist ein außergewöhnliches Vergnügen. Das romantische Flair des Schiffes trägt ebenso dazu bei wie die komfortable Ausstattung an Bord, dank der es Ihnen auch auf hoher See an nichts mangelt.

Schiffseigene Marina der Club Med 2

Wasserski, surfen und schnorcheln direkt vom Schiff aus

Schiffseigene Marina

Dank der schiffseigenen Marina für Wassersport haben Sie auf Ihrer Kreuzfahrt mit Club Med die Möglichkeit, sich in und auf dem Wasser zu vergnügen. Schnorcheln, Wasserski und Windsurfen gehören zu den Aktivitäten, die für viel Spaß sorgen können.

Die Reederei Club Med aus Frankreich sorgt mit Ihrer Flotte für besonders abwechslungsreiche Urlaubsreisen. An Bord erwartet Sie eine umfangreiche Ausstattung, die Ihnen Erholung, aber gleichzeitig auch eine Menge Unterhaltung bietet. So sind die Schiffe von Club Med beispielsweise mit einer umfangreichen Wassersportausstattung versehen, dank der Sie das Meer nicht nur von oben sehen, sondern auch mitten durch die Wellen brausen können. Hier haben Sie die Möglichkeit zu schnorcheln, Wasserski zu fahren oder ein Windsurfbrett auszuleihen. Auf dem Deckplan der Kreuzfahrtschiffe von Club Med entdecken Sie aber auch einladende Sonnendecks. Dort machen Sie es sich auf den Liegen bequem, nippen an einem fruchtigen Cocktail und lassen einfach die Seele baumeln. Gleichzeitig genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf das Wasser. Hin und wieder können Sie dabei in der Ferne Land ausmachen oder Sie bewundern die vorbeiziehende Küste.
Ganz gleich, wohin die Route mit dem Schiff auch hinführen mag, die Landgänge mit Club Med tragen ebenfalls zu einem gelungenen Urlaub bei. Sie legen an den Häfen attraktiver Reiseziele an und erkunden dort die lokalen Eigenheiten. Je nach Reiseroute spazieren Sie an weißen Sandstränden, bummeln durch romantische Städte oder besichtigen herausragende Sehenswürdigkeiten – Sie können die Zeit an Land ganz nach Ihren Wünschen gestalten. Wieder zurück an Bord erwartet Sie Ihre komfortable Kabine, in der Sie die Urlaubserlebnisse Revue passieren lassen und sich für neue Abenteuer ausruhen. Selbstverständlich sorgt die Crew von Club Med auch für Ihr leibliches Wohl. In den Bordrestaurants genießen Sie eine Vielfalt an kulinarischen Köstlichkeiten und für einen Drink geht es in eine der schiffseigenen Bars.

Mit einem Vergleich von Kreuzfahrschiffen zur Traumreise

Dank des umfangreichen Wellnessangebots haben Sie natürlich auch die Möglichkeit, sich bei kosmetischen Anwendungen und Massagen zu entspannen. Auf Wunsch nutzen Sie auch das Sportangebot, das von Gymnastik bis hin zu Fitnesskursen reicht. Um sich zu erfrischen, nehmen Sie ein Bad im Pool und genießen dabei die spektakuläre Aussicht auf den Ozean. Am Abend sorgt das Unterhaltungsprogramm mit Shows für Abwechslung. Gemeinsam mit den anderen Passagieren verfolgen Sie die Vorführungen und erleben einen gemütlichen Abend in geselliger Runde. Um die Nacht zum Tag zu machen, besuchen Sie anschließend vielleicht noch Borddiskothek. Über dem Wasser tanzen Sie so in den Morgen hinein.
Wir von Cruneo können uns gut vorstellen, dass vor allem Paare und Alleinreisende Gefallen an einer Kreuzfahrt mit Club Med finden könnten. Sie freuen sich besonders über das breite Angebot an Aktivitäten an Land sowie an Bord. Einige der Themenkreuzfahrten von Club Med könnten allerdings auch für Familien mit Kindern ab acht Jahren ideal sein. Auf diesen gibt es eine spezielle Animation für den Nachwuchs. Sie interessieren sich für eine Kreuzfahrt mit Club Med? Auf unserer Website haben Sie die Option, Reisen mit Schiffen dieser Reederei zum guten Preis-Leistungs-Verhältnis zu buchen. Wenn Sie noch keine Entscheidung getroffen haben, können Sie bei uns auch unterschiedliche Kreuzfahrtschiffe miteinander vergleichen. Dies gibt Ihnen die Chance, schneller zu Ihrer Traumreise auf dem Wasser zu finden.

Abbildung oben: © Club Med
Abbildung links: © Club Med
Abbildung rechts: © Club Med