Kreuzfahrten Deutschland

Starten Sie Ihre Kreuzfahrt ab Deutschland und gehen Sie von den Häfen Hamburg, Kiel, Rostock/Warnemünde und Bremerhaven auf Reisen! Die deutschen Häfen sind insbesondere für Ostsee-Kreuzfahrten oder auch für Fahrten Richtung Norden über die Nordsee die erste Wahl. Auf solch einer Schiffsreise können Sie Ihrem Heimatland nicht nur auf eine neue Art begegnen, sondern auch Ziele in der ganzen Welt ansteuern.

Bei Kreuzfahrten ab Deutschland können Sie sich auf Entspannung, wunderschöne Routen und spannende Landausflüge zu kleinen Preisen freuen.

Kreuzfahrten ab Deutschland

Kreuzfahrten ab Deutschland liegen im Trend und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. So gehen immer mehr erwartungsfrohe Passagiere an einem deutschen Hafen an Bord. Aber auch viele internationale Touristen, die beispielsweise in Kopenhagen ihre Reise starten, machen auf ihrer Kreuzfahrt gerne in den deutschen Städten Halt.
Die deutschen Häfen haben sich auf die zunehmende Beliebtheit der Reise zu See eingerichtet und in den letzten Jahren neue Kreuzfahrtterminals gebaut. So brechen nicht nur immer mehr Kreuzfahrtschiffe von dort zu ihren Fahrten auf, auch die Vielfalt und Zahl der Routen wird aufgrund der steigenden Nachfrage immer größer.

Kreuzfahrten ab Deutschland und zurück

Über die Häfen in Deutschland führen viele beliebte internationale Kreuzfahrt-Routen.
In Hamburg haben Sie neben zahlreichen spannenden Hochseereisen nach Nordeuropa, rund um Westeuropa oder bis ins Mittelmeer auch die Gelegenheit, den Atlantik zu überqueren oder sogar auf große Weltreise zu gehen. Auch eine Mini-Kreuzfahrt nach Southampton oder Last-Minute-Kreuzfahrten sind Optionen, die gerne genutzt werden.
Von Rostock/Warnemünde aus erkunden Sie vor allem Skandinavien, das Baltikum und Russland. Somit bieten die Häfen in Mecklenburg-Vorpommern Ihnen vor allem für Nordeuropa- und Ostseereisen sowie für Routen bis nach St. Petersburg ein vielfältiges Angebot.
Der Kieler Hafen im hohen Norden Deutschlands ist für Urlauber als Kreuzfahrt- und Fährhafen ein beliebter Ausgangspunkt, um die Schönheiten Skandinaviens zu entdecken. Schon auf einer Mini-Kreuzfahrt nach Oslo können Sie sich vom Norden Europas verzaubern lassen.
Sie müssen sich aber nicht nur auf eine deutsche Hafenstadt beschränken. Mit Kreuzfahrten von Deutschland nach Deutschland können sie beispielsweise ihre Reise in Hamburg starten und in Kiel abschließen. So entdecken Sie auf Ihrer Route nicht nur traumhafte Orte und Landschaften, sondern auch gleich zwei heimische Städte.

Auf einer Kreuzfahrt ab Deutschland können Sie somit nicht nur Ihr Reiseziel, sondern auch die Reisezeit von wenigen Tagen bis zur mehrmonatigen Weltreise nach Belieben variieren.

Günstige Kreuzfahrten ab Deutschland

Urlauber profitieren von kürzeren Anreisestrecken zu den deutschen Kreuzfahrt-Häfen sowie günstigen Preisen. Mit dem Auto, der Bahn oder mit Bustransfers gelangen Sie aus allen Bundesländern praktisch und bequem zu Ihrem Kreuzfahrtschiff und können so von Ihrer Haustür aus in kürzester Zeit ins Urlaubsglück starten. Interessant sind Kreuzfahrten von Deutschland aus daher auch insbesondere für Menschen mit Flugangst oder für diejenigen, die lange Wartezeiten am Flughafen vermeiden wollen. Zudem kann die Anreise mit dem eigenen Auto oder der Bahn gegenüber einer Flugreise deutlich preisgünstiger sein. Um eine entspannte Deutschland-Kreuzfahrt genießen zu können, haben wir für Sie auch zahlreiche Angebote, die die Bahn An- und Abreise bereits inklusive haben.
Zu den Anlegestellen im Hamburger Hafen gelangen Sie vom Bahnhof aus gut mit dem Taxi oder öffentlichen Verkehrsmitteln. Der Hafen Kiel ist zentral in der Stadt gelegen und deshalb ebenfalls bequem mit dem öffentlichem Nahverkehr zu erreichen. Vom Bahnhof Warnemünde erreichen Sie Ihr Kreuzfahrt-Terminal sogar zu Fuß in nur zehn Minuten.

 

 

Abbildung oben: © Marco2811 / fotolia.com
Abbildung links: © -
Abbildung rechts: © -