HAVILA Shipping

Impressionen von HAVILA

Aktuell ist kein Video verfügbar
Durch die Fjorde mit HAVILA

Kystruten-Reisen mit HAVILA

Großartige Natur

Auf den Schiffen von HAVILA kann man aufregende Küstenrouten erleben, die von den traditionellen Postschiffen befahren werden. Dabei dringen sie in selbst schmale Fjordarme vor, die von majestätischen Bergen, schroffen Felswänden und spektakulären Wasserfällen umgeben sind.

Im Winter auf den Kystruten mit HAVILA

Ein besonderes Reiseerlebnis

Nordischer Winter

Während im Sommer die erst spät versinkende Sonne die Küsten und Fjorde in ein magisches Licht taucht, kann man im Winter verschneite Hänge bewundern. Die komfortable Flotte von HAVILA bietet an Bord viele gemütliche Bereiche, in denen man bei angenehmer Temperatur die Aussicht genießen kann.

Auf historischer Postschiffroute unterwegs: HAVILA

HAVILA folgt mit seiner kleinen, hochmodernen und stilvollen Flotte der traditionellen Postschiffroute entlang der norwegischen Küste. Wie die Post-, Fracht- und Passagierschiffe der Hurtigruten fahren die HAVILA-Schiffe von Hafen zu Hafen – insgesamt sind es zwischen Bergen und Kirkenes 32 Häfen. Somit gibt die Reederei HAVILA ihren Gästen die Gelegenheit, die atemberaubende norwegische Landschaft selbst in den engsten Seitenarmen der Fjorde zu bestaunen. Die HAVILA-Schiffe benötigen vom Anfang- bis zum Endpunkt der Route 6 Tage. Wer in Bergen an Bord geht und nach einer traumhaften Reise gen Norden und zurück in Bergen das Schiff verlässt, erlebt eine 12-tägige Reise. Das Besondere des Konzeptes ist, dass HAVILA nicht nur Rundreisen von und nach Bergen, sondern auch Teilstrecken anbietet, die sich wunderbar mit individuell geplanten Urlaubstagen an Land kombinieren lassen.

Umweltschutz wird bei HAVILA großgeschrieben

Reisen mit HAVILA sind zu jeder Jahreszeit spannend. Die facettenreiche norwegische Küste zeigt sich im Sommer und Winter von einer völlig anderen Seite. Eines der Highlights auf den Schiffen der Reederei ist die Observation-Lounge mit Panorama-Dachfenstern. In den dunklen Monaten kann man dort Sterne und mit etwas Glück Polarlichter beobachten. Im Hochsommer, wenn die Sonne im Norden nur kurz oder gar nicht untergeht, kann man umso länger auf dem umlaufenden Panoramadeck, dem Sonnendeck oder dem begehbaren Bug die schroffen Bergwände mit ihren Wasserfällen betrachten.

HAVILA hat sich der Nachhaltigkeit verschrieben. In geschützten Küstenregionen und Fjorden ermöglichen große Batteriezellen bis zu vier Stunden lautlose und emissionsfreie Fahrt. An Ladestationen in den Häfen können die Batterien mit Strom aus norwegischer Wasserkraft aufgeladen werden. Alternativ zum Batteriebetrieb wird auf Flüssig-Erdgas umgestiegen. Damit überhaupt so wenig wie möglich Ressourcen für die Reise verbraucht werden, wurden die Schiffsrümpfe der Flotte so konstruiert, dass sie möglichst wenig Wasserwiderstand überwinden müssen. Für das Heizen an Bord wird Abwärme aus dem Kühl- und Meerwasser verwendet.

Von der Natur inspiriertes Design auf HAVILA-Schiffen

Auch der Gestaltung der Schiffe sieht man die Liebe zur norwegischen Natur an. Die Gästebereiche wurden mit natürlichen, hellen Materialien eingerichtet. Der im besten Sinne schlichte skandinavische Stil zieht sich durch alle Decks. Um die gesamte Strecke befahren zu können, sind alle Schiffe der Reederei klein und wendig und können maximal 640 Passagiere mit auf die Reise nehmen. Anders als auf traditionellen Postschiffen reist man mit der HAVILA-Flotte äußerst komfortabel und hat die Wahl zwischen Innen-, Außen- und Deluxe-Kabinen sowie Junior Suiten mit Balkon und sogar zwei luxuriösen Präsidenten-Suiten. In den beiden Restaurants der Schiffe werden in erster Linie lokale Spezialitäten angeboten, die aus der Region stammen und an den Häfen an Bord geliefert werden.

Das Unternehmen Havila Voyages, das die Küstenkreuzfahrten veranstaltet, ist Teil eines Familienkonzerns. Er erstreckt sich über verschiedene Branchen und geht bis in die 1950er Jahre zurück, als der Gründer, Per Sævik, als Jugendlicher sein erstes Fischerboot kaufte. Sowohl der Erhalt der historischen Postschiffroute als auch die umweltschonende Schifffahrt sind wichtige Anliegen von HAVILA.

Wenn auch Sie mit HAVILA der historischen Postschiffroute folgen möchten, nutzen Sie am besten den Cruneo Kreuzfahrtvergleich, der die Preise und Leistungen unterschiedlicher Anbieter vergleichbar macht.

Alle Abbildungen: © HAVILA Shipping