Hondius

Impressionen von Bord

Jenseits der Polarkreise

Wunderbare Tierwelt

Zu den großen Attraktionen einer Expeditionskreuzfahrt mit der MS Hondius zählen die Begegnungen mit beeindruckenden Tieren wie Pinguinen, Seelöwen, Walen und vielen anderen mehr. Es lohnt sich, nicht nur auf Ausflügen, sondern auch auf dem Außendeck immer wieder Ausschau zu halten.

Schier unendliche Weite

Unausgetrene Pfade

Wenn Sie während Ihrer Reise in die Arktis oder Antarktis Land betreten, können Sie sicher sein, dass vor Ihnen nur wenige Menschen hier unterwegs waren. Lassen auch Sie die Urkraft der wilden Natur auf sich wirken und genießen Sie in aller Ruhe den freien, überwältigenden Blick.

Abenteurer und Naturfreunde, die entlegene Landschaften kennenlernen möchten, können an Bord der MS Hondius Erkundungsreisen in die Polarregionen der Arktis und Antarktis unternehmen. Das 107,6 Meter lange und 17,6 Meter breite Expeditionsschiff ist der neueste und modernste Vertreter der Eismeerflotte von Oceanwide Expeditions und zählt zur Polarklasse 6, der höchsten Eisklasse überhaupt. Bis zu 180 Passagiere haben an Bord der MS Hondius die Möglichkeit, die einzigartigen Naturschauplätze der Polarregionen hautnah zu erleben: Das Expeditionskreuzfahrtschiff besticht mit spannenden Outdoor-Aktivitäten und Expeditionsausflügen, während derer Sie Gletscher, Pinguine und Albatrosse aus nächster Nähe beobachten können. Dank separater Gangways und einer zusätzlichen Indoor-Plattform können die Passagiere von Bord der MS Hondius aus besonders bequem in die Zodiacs einsteigen. Die motorisierten Schlauchboote dienen z. B. auch als Basis zum Polartauchen für erfahrene Taucher, aber in erster Linie als Zubringer an die jeweiligen Ufer, an denen je nach Reiseziel verschiedene Aktivitäten wie Kajaktouren, Schneeschuhwanderungen oder Naturexkursionen in der arktischen und antarktischen Wildnis möglich sind. Zu den 76 Besatzungsmitgliedern zählt ein Expeditionsteam, das Ihnen viel Wissenswertes vermitteln und Sie sicher an unberührte Regionen zwischen Packeis und Eisbergen bringen wird.

Spannende Vorträge im Hörsaal der MS Hondius

Eine Kreuzfahrt mit der MS Hondius bietet jedoch nicht nur atemberaubende Abenteuer, sondern auch viel Raum für höchsten Komfort und beste Erholung. Die insgesamt 85 Kabinen an Bord stehen edlen Deluxe-Hotelzimmern an Land in nichts nach: Sie können zwischen modernen und behaglich gestalteten Bullaugen- und Superior-Kabinen oder exklusiven Suiten mit Privatbalkon wählen, je nachdem, welche Ansprüche Sie an Ihre Expeditionskreuzfahrt stellen. Ein gesamtes Deck steht für Briefings und Präsentationen zur Verfügung, die Sie – sogar auch in einem separaten Hörsaal - multimedial auf Ihre Landausflüge vorbereiten. Sie können es sich aber auch in der stilvollen Panoramalounge der MS Hondius bei einer Tasse Kaffee gemütlich machen und den Expertenvorträgen lauschen, während langsam die Vorfreude auf die kommenden Erlebnisse steigt. Freuen Sie sich auch auf nette Begegnungen mit Ihren internationalen Mitreisenden, die die Zeit bis zum nächsten Abenteuer wie im Flug vergehen lassen. Trotz ihrer luxuriösen Ausstattung strahlt die MS Hondius einen legeren und behaglichen Wohlfühl-Charakter aus, was sich auch im vorherrschenden Kleidungsstil an Bord zeigt: Smoking und Abendkleid weichen hier legerer Garderobe und zweckdienlicher Outdoor-Kleidung, die allen Witterungsbedingungen standhält und auch einmal für eine spontane Walsichtung geeignet ist. Mit dem Kreuzfahrtvergleichsportal von Cruneo finden auch Sie schnell und einfach Ihre süd- oder nordpolare Traumroute an Bord der MS Hondius zum günstigsten Preis.

Abbildung oben: © Oceanwide Expeditions
Abbildung links: © Oceanwide Expeditions
Abbildung rechts: © Oceanwide Expeditions