MS Finnmarken

Impressionen von Bord

Pool an Bord der MS Finnmarken

Sportlich im Schwimmbecken und entspannt im Whirlpool

Badevergnügen mit Aussicht

Die große Sonnenterrasse mit Pool und Jacuzzi befindet sich auf dem obersten Deck der MS Finnmarken. Dort haben Sie daher die Möglichkeit, beim Schwimmen und Sonnenbaden die herrliche Aussicht auf die Küste Norwegens zu genießen.

Lounge mit Panoramablick an Bord der MS Finnmarken

Bei einem Glas Wein dem Sonnenuntergang zusehen

Lounge mit Panoramablick

Der Panorama-Salon ist der ideale Ort, um am Abend bei einem Drink den Sonnenuntergang und im Anschluss den Sternenhimmel zu betrachten. Er wird wegen seiner guten Aussicht und des Internetzugangs aber auch tagsüber gerne besucht.

Mit dem Kreuzfahrtschiff MS Finnmarken der Reederei Hurtigruten entdecken Sie die Küste Norwegens auf der Route, die in früheren Zeiten von Postschiffen genutzt wurde. Sie führt entlang malerischer Fjorde und hübscher Orte, an denen die MS Finnmarken für Landausflüge stoppt. Solch eine Reise können Sie, wenn Sie möchten, mit einem individuell geplanten Urlaub in das Landesinnere Norwegens kombinieren. Das Kreuzfahrtschiff MS Finnmarken nimmt neben maximal 628 Passagieren auch bis zu 35 Autos an Bord.
Auf den Kreuzfahrten mit der MS Finnmarken reisen Sie besonders komfortabel, denn dieses Schiff besitzt eine Vielzahl an Einrichtungen für die Gäste. Wenn Sie es sich gern gemütlich machen, entspannen Sie in der Sauna oder im Whirlpool auf dem Sonnendeck, wo Sie beim Bad das Meer und den Himmel im Blick haben. Falls Sie lieber aktiv sind, können Sie dagegen im Swimmingpool Ihre Bahnen ziehen oder den Fitnessraum besuchen. Er ist mit verschiedenen Geräten ausgestattet, an denen Sie Ihre Kraft und Ihre Ausdauer steigern. Für einen schönen Spaziergang bieten sich die umlaufenden Decks an oder Sie steigen über die Treppe am Bug bis ganz auf das oberste Deck. Ein gutes Buch bekommen Sie in der Bibliothek und ein schönes Andenken an Ihre Reise erhalten Sie im Bordshop.

Die Cafés und Restaurants der MS Finnmarken – mit Aussicht genießen

Ein beliebter Treffpunkt der Gäste sind die beiden Cafés, von denen eines auch Sitzmöglichkeiten im Freien bietet. Dort genießen Sie Ihren Kaffee an der frischen Luft und mit einer herrlichen Aussicht. Einen guten Blick auf das Meer und die Küstenlandschaft haben Sie aber auch im Panorama-Salon ganz oben auf dem Schiff. Dieser wird auch gerne abends besucht, um bei einem Getränk den Sonnenuntergang zu betrachten. Darüber hinaus haben Sie im Panorama-Salon Zugang zum Internet, falls Sie einen Gruß oder die ersten Fotos an die Daheimgebliebenen schicken möchten. Kulinarisch werden sie in den Restaurants der MS Finnmarken verwöhnt. Neben dem Hauptrestaurant, in dem Sie Frühstück, Mittag- und Abendessen genießen, befindet sich an Bord des Schiffes ein À-la-Carte-Restaurant.
Eine Kreuzfahrt der MS Finnmarken ist abgesehen von Alleinreisenden und Paaren auch für Familien interessant. Beim Young Explorer Programm erleben Kinder mit Gleichaltrigen täglich neue Abenteuer und erfahren auf unterhaltsame Weise viel Wissenswertes über die Natur, Kultur und Geschichte der Region. Diese Aktivitäten sind für Kinder im Alter von sieben bis 13 Jahren konzipiert. Die Kleineren besuchen dagegen gerne das Spielzimmer, um neue Spielkameraden zu finden. Außerdem hält die Crew besondere Ausflugstipps für Familien bereit. Das freundliche Personal der MS Finnmarken berät aber natürlich auch alleinreisende Passagiere und Paare bei der Auswahl der Landausflüge, denn die Reederei Hurtigruten organisiert auf ihren Kreuzfahrten viele, ganz unterschiedliche Touren. Zur Wahl stehen beispielsweise sportliche Aktivitäten oder Stadtbesichtigungen.
Bei uns können Sie die vielen Kreuzfahrtschiffe von Hurtigruten und auch die Schiffe anderer Reedereien mit der MS Finnmarken vergleichen. Auf diese Weise möchten wir von Cruneo Ihnen dabei helfen, ein Kreuzfahrtschiff zu finden, das genau zu Ihnen passt. Mit unserem Service kann es Ihnen daher gelingen, einen echten Traumurlaub zu buchen.

Abbildung oben: © Hurtigruten
Abbildung links: © Hurtigruten
Abbildung rechts: © Hurtigruten