MS HANSEATIC nature

Impressionen von Bord

Marina mit Zodiacs für Gäste der MS HANSEATIC nature

Atemberaubende Landschaften warten

Auf Entdeckungstour

Die HANSEATIC nature verfügt über 16 von Elektromotoren angetriebene Zodiacs, die Sie ganz nah an spektakuläre Naturerlebnisse bringen. Freuen Sie sich während Ihrer Polarreise auf das Gefühl der unberührten Weite und auf die Begegnung mit friedlichen, beeindruckenden Meeressäugetieren. 

Junior Suite an Bord der MS HANSEATIC nature

„Inspired by Nature”

Natürliches Ambiente

Wenn Sie in Ihrer traumhaft schönen Kabine oder Suite morgens die Augen aufschlagen, wissen Sie sofort, wo Sie sind: auf Luxus-Expedition in einer landschaftlich einzigartigen, entlegenen Destination. Das exquisite, moderne Innendesign der HANSEATIC nature spiegelt die Schönheit der Natur gekonnt wider.

Die HANSEATIC nature hebt die klassische Expeditionskreuzfahrt auf ein neues Level: Hautnahe Naturerfahrungen und Erkundungstouren durch seltene Paradiese sind an Bord des neuen Schiffes des Reiseveranstalters Hapag-Lloyd Cruises nicht länger nur etwas für Outdoor-Experten. Auch Kreuzfahrtfreunde mit den höchsten Ansprüchen an erlesenes Design kommen an Bord der HANSEATIC nature voll auf ihre Kosten. Ihr innovatives Gestaltungskonzept zeichnet sich nicht nur durch hochwertige Materialien und Einrichtungselemente in den öffentlichen und den privaten Schiffsbereichen aus, sondern schafft es auch, den Passagieren an Bord die Natur so nah wie möglich zu bringen. Farben, Formen und Stoffe der Ausstattung und Dekoration sind von der Natur inspiriert und sorgen dafür, dass sich das Ambiente besonders harmonisch in die Kulisse aus Wellen, Himmel und Eisbergen eingliedert. Wie sein baugleiches Schwesterschiff HANSEATIC inspiration zählt auch die 138 Meter lange und 22 Meter breite HANSEATIC nature zur höchsten Eisklasse. Entgegen dem Trend der immer größer werdenden Ozeanriesen liegt ihr Fokus auf einem exklusiven Reiseerlebnis, das lediglich 230, bei Antarktis-Kreuzfahrten sogar nur 199 Passagieren vorbehalten ist. Auch in Sachen Umweltschutz setzt Hapag-Lloyd Cruises ein Zeichen, indem der Verbrauch von Treibstoff und Schadstoffen dank modernster Umwelttechnik auf ein Minimum reduziert wird. Zu den Expeditionen bringen Sie 16 bordeigene Zodiacs, die über umweltschonenden Elektroantrieb verfügen.

„Inspired by Nature“: die HANSEATIC nature

Das Designkonzept „Inspired by Nature“ können Sie an Bord auf vielfältige Art und Weise erleben. Genießen Sie dank der zwei gläsernen, ausfahrbaren Balkone das unvergleichliche Gefühl direkt über dem Ozean zu schweben oder beobachten Sie die atemberaubende Naturkulisse aus nächster Nähe vom Vorschiff aus. Selbstverständlich können Sie solch großartige Aussichten auch in privater Atmosphäre genießen, z. B. vom französischen Balkon Ihres komfortablen „Hotelzimmers“ auf der HANSEATIC nature aus. Die 120 exklusiven Kabinen und Suiten können aus 7 verschiedenen Kategorien gewählt werden – so finden auch Sie ganz bestimmt das zu Ihren Ansprüchen passende Privatdomizil. Besonders aktive Urlauber nutzen nicht nur den Fitnessraum, sondern haben auch die Möglichkeit, von der Marina am Heck des Schiffs aus verschiedenen Wassersport-Aktivitäten nachzugehen. Wenn Sie es etwas ruhiger angehen lassen möchten, locken der Wellnessbereich mit allerlei Möglichkeiten zur Entspannung und das Wissens-Atelier zum Staunen und Lernen. Das kulinarische Angebot an der HANSEATIC nature umfasst drei Restaurants, in denen die Top-Köche an Bord ihre Gäste mit erstklassigen Kreationen jeden Tag neu überraschen. Zur Krönung des Abends können Sie es sich in der Bar mit einem guten Drink gemütlichen machen oder in der Observation-Lounge den Sternenhimmel bewundern.
Wenn Sie sich an Bord der HANSEATIC nature auf zu neuen Abenteuern machen wollen, dann nutzen Sie das Cruneo Kreuzfahrtvergleichsportal, um die verschiedenen Angebote und Routen zu vergleichen und Ihren Traumurlaub zum günstigsten Preis noch heute zu finden.

Abbildung oben: © Hapag-Lloyd Cruises
Abbildung links: © Hapag-Lloyd Cruises
Abbildung rechts: © Hapag-Lloyd Cruises