MS Roald Amundsen

Impressionen von Bord

Achterdeck an Bord der MS Roald Amundsen

Die Aussicht steht im Mittelpunkt

Relaxen und Staunen

Unternehmen Sie auf der MS Roald Amundsen eine erlesene Entdeckungsreise in die Antarktis! Es stehen Ihnen mehrere Außendecks zur Beobachtung der einzigartigen Natur zur Auswahl. Besonders luxuriös ist das Sonnendeck, wo Sie den atemberaubenden Ausblick im Infinity-Pool genießen können.

Balkonkabine an Bord der MS Roald Amundsen

Hochwertige Materialien und klares Design

Natürlich gebettet

Auf der MS Roald Amundsen gibt es nur Außenkabinen und Suiten, damit Sie auch in Ihrem privaten Reich die spektakuläre Landschaft beobachten können. Genießen Sie das gleichzeitig schlichte und erlesene skandinavische Ambiente der Räumlichkeiten und jegliche moderne Annehmlichkeiten.

 

Die Antarktis ist ein ganz besonders faszinierendes Reiseziel, das bei naturinteressierten Urlaubern immer beliebter wird. Falls auch Sie die südlichen Polarregionen reizen, Sie aber bisher noch nicht die richtige Reisekombination aus Expedition, Komfort und Rücksichtnahme auf die Umwelt entdeckt haben, dann ist die MS Roald Amundsen genau das richtige Schiff für Sie. Das Expeditionskreuzfahrtschiff der Reederei Hurtigruten ist mit verstärktem Rumpf speziell für Fahrten in die Polarregionen entwickelt worden. Seine fortschrittliche Hybridantriebstechnik von Rolls Royce senkt nicht nur den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen, sondern ermöglicht auch über längere Strecken ein völlig geräuschfreies Reiseerlebnis. Eine möglichst hohe Energieeffizienz an Bord sowie eine innovative Rumpfkonstruktion leisten ebenso einen wichtigen Beitrag zu nachhaltigen Reisen nach Feuerland, durch die chilenischen Fjorde, zu den Falklandinseln und jenseits des Polarkreises. Passender kann eine Namensgebung kaum sein: Das moderne Expeditionsschiff unter der Flagge Norwegens ist nach dem bekanntesten Naturforscher des Landes, Roald Amundsen, benannt, der am 14.12.1911 als erster Mensch den geographischen Südpol erreichte. Ganz im Gegensatz zu seiner Expedition wird sich Ihre nachhaltige Abenteuer-Reise mit der 140 Meter langen und 23,6 Meter breiten MS Roald Amundsen in südliche Polargewässer sehr feudal gestalten. Bis zu 530 Passagiere finden Platz in den skandinavisch-modern eingerichtete 265 Außen-, Balkonkabinen und Suiten. Zur Kategorie „Polar Outside“ zählen vier gehobene Standard-Außenkabinentypen. Die vier Außen- und Balkonkabinentypen unter der Bezeichnung „Arctic Superior“ verfügen über zusätzliche Annehmlichkeiten. Wer sich auf seiner Reise Richtung Südpolarkreis mehr Raum und maximalen privaten Ausblick wünscht, hat die Wahl zwischen den sechs verschiedenen Ausprägungen an Expedition Suiten.

Mit der MS Roald Amundsen in den äußerten Süden der Weltkugel

Stellen Sie sich vor, wie Sie sich in Ihrer Suite einen Espresso bereiten, sich im Bademantel in den bequemen Sessel vor Ihrem Panoramafenster kuscheln und den spektakulären Ausblick genießen. Damit dieser Traum bald wahr wird, vergleichen Sie gleich jetzt die Kreuzfahrten mit der MS Roald Amundsen verschiedener Anbieter auf cruneo-kreuzfahrtvergleich.de. Auf den verschiedenen Outdoor Explorer Decks steht die Beobachtung der einzigartigen Landschaft an der Südspitze des amerikanischen Kontinents und der Polarregion im Mittelpunkt, bevor es immer wieder auf Ihrer Reise zu spannenden Landausflügen unter fachkundiger Leitung geht, wo Sie die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt der Antarktis aus nächster Nähe bestaunen können. Zurück an Bord bietet Ihnen die MS Roald Amundsen das perfekte Ambiente für einen Erholungsurlaub. Ihr Interieur besticht durch modernen Luxus und skandinavisches State-of-the-Art-Design: klar, schlicht und unter Verwendung hochwertiger Materialien wie Eiche, Birke, Granit und Wolle, die zum großen Teil aus Norwegen stammen. Die markante Natur der bereisten Destinationen stand Pate bei der Gestaltung der Innenbereiche des Luxusexpeditionskreuzfahrtschiffs. Zum Relaxen stehen nicht nur die gediegene Bibliothek und die Explorer Lounge & Bar zur Verfügung. Wie wäre es mit einem Saunagang oder einer Massage im Wellnessbereich der MS Roald Amundsen? Für sportliche Aktivitäten steht ein Fitness Center zur Verfügung, für geistige das Activity Center mit u. a. einem Science Center, dem Photo Center und den Räumlichkeiten für Vorträge und Expeditionsbriefings. Gleich drei stylische Restaurants mit hervorragender Aussicht sorgen für Ihr exquisites leibliches Wohl: das Fredheim, das T. Aune und das Lindstrøm. Als außerordentlicher Höhepunkt an Bord des Kreuzfahrtschiffs kann ohne Übertreibung das wunderschöne Pooldeck mit Holzplanken bezeichnet werden. Zwei Whirlpools und ein Infinity-Pool laden bei passender Wetterlage dazu ein, die einzigartige Naturkulisse in angenehm temperiertem Wasser zu genießen. Mit sanfter Illumination ist das Deck nach Sonnenuntergang ein besonders romantischer Ort unter dem südlichen Sternenhimmel.

Abbildung oben: © Hurtigruten
Abbildung links: © Hurtigruten
Abbildung rechts: © Hurtigruten