Auf einer Kreuzfahrt Neuseeland bestaunen

Eine Kreuzfahrt nach Neuseeland ist im wahrsten Sinne des Wortes eine Reise ans andere Ende der Welt. Das Land der Kiwis besteht neben zahlreichen kleinen Inseln hauptsächlich aus einer Nord- und einer Südinsel. Die Nordinsel wird von drei Vierteln der Bevölkerung Neuseelands bewohnt. Nicht nur die größte Stadt des Landes Auckland befindet sich auf der Nordinsel, sondern auch die Hauptstadt Wellington. Diese lockt mit ihrem Südsee-Charme, der sich mit Kolonial-Architektur mischt.

Verblüffende Kontraste der Flora und Fauna

Der Inselstaat im Südpazifik bietet eine enorme landschaftliche Vielfalt. Neuseeland erstreckt sich von Nord nach Süd über 1.600 Kilometer, weswegen es auch eine große Anzahl verschiedener Vegetationstypen und Kulturlandschaften gibt. Zudem konnten sich Pflanzen und Tieren fernab von anderen größeren Landmassen isoliert entwickeln. Ein weiterer Grund für den Variantenreichtum der Flora und Fauna. Mit der Hilfe von Cruneo finden Sie eine passende Kreuzfahrt nach Neuseeland, die abwechslungsreicher kaum sein kann – von der steppenartigen Vegetation des Castle Hill auf der Südinsel, über die Subtropen der Waitakere Ranges nur 25 Kilometer westlich von Auckland und die Gletscher, deren kristallklares Wasser bis in die Regenwälder der niederschlagsreichen Küste fließt, bis hin zu paradiesischen Stränden im Kahurangi-Nationalpark. Der empfohlene Reisezeitraum für eine Kreuzfahrt nach Neuseeland liegt im neuseeländischen Sommer, also zwischen November und April.

Abbildung oben: © shirophoto / fotolia.com
Abbildung links: © -
Abbildung rechts: © -