Silver Muse

Impressionen von Bord

Wellness auf hoher See

Wellness auf hoher See

Erholung pur

Der großzügige Spa-Bereich auf der Silver Muse besteht aus mehreren Saunen und Dampfbädern, einem Außenwhirlpool und Ruheräumen. Dort gibt es auch verschiedene Massagen, Schönheitsbehandlungen und Akupunktur. Das Spa ist daher ein gutes Ziel, wenn Sie mal wieder richtig entspannen möchten.

Connoisseur‘s Corner

Mit erlesenen Getränken den Tag ausklingen lassen

Für Cognac- und Whisky-Liebhaber

Die stilvoll eingerichtete Connoisseur‘s Corner ist der ideale Ort, um nach dem Abendessen einen guten Cognac oder Whisky zu trinken und mit Gleichgesinnten ein wenig zu plaudern. Zu Ihrem Getränk dürfen Sie auch eine Zigarre rauchen.

Die Silver Muse ist ein besonders luxuriös ausgestattetes Kreuzfahrtschiff, mit dem Sie auf stilvolle Weise die Welt bereisen. Es gehört zur Flotte der Reederei Silversea und bietet Platz für rund 600 Passagiere. Auf den Routen der Silver Muse entdecken Sie vor allem traumhafte Hafenstädte am Mittelmeer wie Nizza, Athen oder Venedig. Dieses Schiff überquert aber auch die großen Ozeane, um Sie zu sehenswerten Zielen in Amerika zu bringen.
Auf dem großen Pooldeck der Silver Muse erfrischen Sie sich durch ein Bad im Pool, entspannen in einem der Whirlpools oder genießen auf komfortablen Liegestühlen einfach nur das gute Wetter. Die Servicemitarbeiter im Poolbereich versorgen Sie mit Getränken und Handtüchern. Ebenso viel Entspannung können Sie im Spa-Bereich mit Saunen und Dampfbädern erleben, wo Sie auch mit wohltuenden Massagen verwöhnt werden.
Um den Gästen einen möglichst hohen Komfort zu bieten, gibt es auf dem Kreuzfahrtschiff Silver Muse keine Kabinen, sondern nur Suiten verschiedener Kategorien mit Einzelbetten für Singles oder Queen-Size-Betten für Paare. Sie sind mit einer Größe zwischen 36 und 183 Quadratmetern sehr geräumig und mit vielerlei Luxus wie einer gemütlichen Sitzecke und einem Marmorbad ausgestattet. Die besonders großen Suiten verfügen über zwei Schlafzimmer und sind dadurch auch für Familien mit Kindern geeignet. Alle besitzen eine Veranda, auf der Sie in trauter Zweisamkeit oder allein die schöne Aussicht auf den Ozean genießen. Bei einer Kreuzfahrt mit der Silver Muse haben Sie das Meer jedoch auch durch die deckenhohen Panoramatüren stets im Blick.

Von Tapas bis hin zu Sushi – die Restaurants der Silver Muse bieten eine große Auswahl

In den insgesamt acht Restaurants der Silver Muse können Sie nach Herzenslust schlemmen. Ihre Köche zaubern Spezialitäten aus verschiedenen Teilen der Welt und bereiten selbst Slow Food zu. Ein Fest für die Sinne ist aber auch das Restaurant Kabuki, in dem Sie bei Ihren Mahlzeiten mit traditionellem japanischem Kabuki-Theater unterhalten werden. Dort verwöhnen die Spitzenköche Sie unter anderem mit Sushi, Teppanyaki und Sashimi. Für einen kleinen Snack bietet sich dagegen das Restaurant 8 an, wo Ihnen bei Jazz- und Bluesmusik köstliche Gerichte serviert werden.
Schöne Orte, um den Tag langsam ausklingen zu lassen, sind das Connoisseur‘s Corner mit einer großen Auswahl der besten Whisky- und Cognacsorten sowie das Dolce Vita, in dem Sie einen Cocktail oder einen erlesenen Wein bei live gespielter Pianomusik genießen können. Für richtige Konzerte und Theateraufführungen wird auf den Kreuzfahrten der Silver Muse jedoch das Theater L‘Opera genutzt. Dort nehmen Sie an kleinen Tischen Platz, um sich eine der Vorführungen oder auch einen guten Film anzusehen. Ruhe bietet hingegen die Observation Lounge. Sie ist ideal, um ein gutes Buch aus der Bordbücherei zu lesen oder noch ein wenig mit den anderen Passagieren zu plaudern. Die Observation Lounge befindet sich auf dem obersten Deck und bietet dadurch gleichzeitig eine herrliche Aussicht auf das Meer oder den Sternenhimmel.
Wir von Cruneo möchten Sie dabei unterstützen, das richtige Kreuzfahrtschiff zu finden. Bei uns können Sie deshalb ganz einfach andere Schiffe mit der Silver Muse vergleichen. Auf diese Weise kommen Sie Ihrem Traumurlaub einen wichtigen Schritt näher.

Abbildung oben: © Silversea
Abbildung links: © Silversea
Abbildung rechts: © Silversea