8 Tage "Costa Deliziosa"

Mittelmeer

ab/ bis Venedig
24.11.–01.12.2019

 

ab 340,- € p.P.

inkl. Trinkgeld

Anna Schroer
Kreuzfahrtexpertin

Cruneo findet in unserem Kreuzfahrtvergleich täglich die besten Deals und stellt die Preise übersichtlich dar.

Sie möchten keine Kreuzfahrt-Deals mehr verpassen?
Dann folgen Sie uns auf Facebook oder melden Sie sich zu unserem Newsletter an!


MEDITERRANE SCHÄTZE
07.02.2019, 11.00 Uhr

 

Gondeln, Kathedralen und antike Ruinen – besuchen Sie mit der Costa Deliziosa sehenswerte Mittelmeer-Städte in Italien, Griechenland, Montenegro und Kroatien. Die 8-tägige Kreuzfahrt erhalten Sie aktuell ab 340 € p.P. inkl. Trinkgeld und deutschsprachiger Reiseleitung an Bord.

Die „Durchlauchte“ bildet den Anfang Ihrer Reise. Die wunderschöne Stadt Venedig (Italien) erstreckt sich über circa 50 kleine Inseln und wird von mehr als 170 Kanälen durchzogen. Ihren ehemaligen Glanz als Handelsstadt kann man der Stadt noch heute ansehen. Venedigs Lagune und historisches Stadtzentrum gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe und lohnen einen Besuch. Zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten gehören der Markusplatz mit dem Markusdom und dem Dogenpalast, die Rialto-Brücke über dem Canal Grande sowie die Kirche Santa Maria della Salute. Am „Sporn des italienischen Stiefels“ liegt Ihr nächstes Reiseziel: Apuliens Hauptstadt Bari. Machen Sie sich zu Fuß oder mit dem Shuttlebus in die historische Altstadt auf, die von engen Gassen und alten Häuserfassaden geprägt ist. Imposant ist das Castelo Svevo di Bari, das einst auf Ruinen einer Festung erbaut wurde und heute ein Museum beherbergt. Umgeben von Lagunen, liegt Korfu (Griechenland) zwischen zwei Festungen. Wer die Burgruine Angelokastro besichtigt, erhält einen wunderbaren Blick auf das Ionische Meer. Auf der Analipsi-Halbinsel können Sie übrigens das Achilleion besuchen, das Refugium der österreichischen Kaiserin Sissi. Auf Ihrem weiteren Weg empfängt Sie Piraeus, der historische Hafen von Athen. Verpassen Sie nicht die Akropolis, das Wahrzeichen der Stadt. Außerdem sind das Nationalmuseum und das Akropolis-Museum äußerst sehenswert. Anschließend legen Sie in Kotor (Montenegro) an, das als Bindeglied zwischen Orient und Okzident gilt. Hier können Sie beispielsweise die mittelalterliche Altstadt mit Stadtmauer oder die romanische Sankt-Tryphon-Kathedrale besichtigen, in der die Reliquien des Stadtpatrons Tryphon aufbewahrt werden. Die „Perle der Adria“ bildet den Abschluss Ihrer Reise: Dubrovnik (Kroatien) besitzt besonders imposante Stadtmauern, die zu den besterhaltenen Fortifikationssystemen in Europa gehören. Der Fürstenpalast, das Zollhaus, das Rathaus und die Kirche des Heiligen Blasius gehören zu den Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt. In Venedig (Italien) endet Ihre Kreuzfahrt.

Die Route

DATUM      

HAFEN                                 

AUFENTHALT          

ANKUNFT     

ABFAHRT    

So., 24.11.19

Venedig (Italien)

-

17:00

Mo., 25.11.19

Bari (Italien)

6 Std.

14:00

20:00

Di., 26.11.19

Korfu (Griechenland)

5 Std.

09:00

14:00

Mi., 27.11.19

Seetag

-

-

Do., 28.11.19

Piraeus/ Athen (Griechenland)

7 Std.

12:00

19:00

Fr., 29.11.19

Kotor (Montenegro)

9 Std.

08:00

17:00

Sa., 30.11.19

Dubrovnik (Kroatien)

6 Std.

08:00

14:00

So., 01.12.19

Venedig (Italien)

09:00

-

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Reederei behält sich Änderungen jederzeit, auch kurzfristig, vor.

Das Schiff

An den Tagen auf hoher See finden Sie an Bord der Costa Deliziosa Ruhe und Entspannung im eleganten Samsara-Spa. Hier erwartet Sie ein vielfältiges Wellnessangebot. Im Restaurant Albatros und den weiteren Restaurants an Bord genießen Sie ein sorgfältig zubereitetes Menü und anschließend lassen Sie mit einem kühlen Drink den Abend ausklingen. Alternativ besuchen Sie das Casino, das beeindruckende Theater oder das moderne 4D-Kino. Im Squok Kinder-Club wird den jüngeren Passagieren ein vielfältiges Freizeitangebot mit aufregenden Spielen geboten.


Weitere Abbildungen: © Costa Kreuzfahrten